Der Coach

Alexander Neuwirth:

Diplom Sportwissenschaftler und Bundestrainer des Deutschen Wakeboard und Wasserski Verbandes.

img_2849

• Wakeboarded seit 1997
• 1998: 6 monatiger Aufenthalt in den USA, Bonifay SKi School
• 1998: DEUTSCHER MEISTER (junior boys)‏
• 1999: 6. Platz EM (junior boys)‏
• 1999: DEUTSCHER MEISTER (junior men)‏
• 1999: WM-FINALIST in Dallas (junior boys)‏
• 2000: 3. Platz WOB extreme cup in Wolfsburg
• 2000: 6 monatiger Aufenthalt USA, Dave Briscoe Boarding School
• 2001-2003: VERLETZT
• 2004: 4. Platz DM-Boot (open men)
• 2005: 5. Platz DM-Boot (open men)
• 2006: Coach bei Total Entertainment (Thailand)
• 2007: 1. Platz Lowland-tour-stop in Luxenbourg
• 2007: 3. Platz Chill and Ride Team
• 2007: 3. Platz DM-Boot (open men)
• 2008: eigene Wakeboardschule
• 2008: Coach des deutschen Wakeboardkaders
• 2008: DEUTSCHER VIZEMEISTER OPEN MEN
• 2009: 2. Platz Chill n Ride Team
• 2010: 3. Platz Chill n Ride Team
• 2010: 3. Platz Chill n Ride amateur
• 2010: 6. Platz Chill n Ride PRO MEN
• 2010: DEUTSCHER VIZEMEISTER OPEN MEN
• 2011: 3. Platz DM-Boot (open men)
• 2011: 2. Platz Chill n Ride Team
• 2012: 5. Platz DM-Boot (open men)
• 2012: 4. Platz Chill n Ride Team
• 2012: EM Kiev 20. Platz
• 2013: 4. Platz Chill n Ride Team
• 2013: 6. Platz DM-Boot (open men)

seit 2009: Diplomsportwissenschaftler mit Forschungs-Schwerpunkt Wakeboarden

Diplomarbeit „Leistungsdiagnostik im Wakeboarden“

seit 2014: Etablierung eines Leistungszentrums fürs Wakeboarden im Westdeutschen Raum unter dem Dach der GetHigh-BoardingSchool.

SEIT 2016 BUNDESTRAINER DES DWWV im BEREICH WAKEBOARDEN DISZIPLIN BOOT.